Friedrich Wilhelm Joseph Schelling

1775 –1854

Beschreibung:

Philosoph, 1798-1802 Professur in Jena, 1803-1806 Universität Würzburg, 1806-1820 bayerischer Staatsdienst, 1820-1826 Honorarprofessur Erlangen, 1827-1841 ord. Professor an der Universität München, 1827-1842 Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 1841/1842 Universität Berlin (auf dem vakanten Lehrstuhl Hegels), dann Zurückzug aus der Lehrtätigeit, wohnte aber weiter in Berlin, ab 1812 Ritter von Schelling


Zitierhinweis

Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0008787

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0008787

Archivierte Versionen
Normdatei