Sophie Albertine von Gundlach

1749 –1809

Beschreibung:

1793-1797 Oberhofmeisterin bei Prinzessin Auguste von Preußen (1780-1841); ging nach deren Vermählung mit dem späteren Kurfürsten Wilhelm II. von Hessen-Kassel 1797 nach Hanau und bezog vom preußischen Hof eine jährliche Pension von 1.000 Talern; Tochter des preußischen Generalmajors Christoph Hermann von Manstein und von Christiane Juliane von Finck


Geburtsname: 
  • von Manstein

Zitierhinweis

Gundlach, Sophie Albertine von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0008899

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0008899

Archivierte Versionen