Richard Witting

1856 –1923

Beschreibung:

Jurist; Stadtrat in Danzig; 1891 Oberbürgermeister Posen; 1902 Leiter der Nationalbank für Deutschland und 1910 dort Aufsichtsratsvorsitzender; Bruder von Maximilian Harden; Kandidat für Staatssekretärs- und Minister-Posten; 1891-1902 Mitglied des preußischen Herrenhauses und 1907/08 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses (Nationalliberal); im Ersten Weltkrieg unternahm er Friedensbemühungen


Geburtsname: 
  • Witkowski

Zitierhinweis

Witting, Richard. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0009134

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009134

Normdatei