Johann Christoph Andreas Mayer

1747 –1801

Beschreibung:

preußischer Anatom; 1777 Anatomieprofessor am Collegio medico chirurgico in Berlin; 1778 Medizinprofessor Universität Frankfurt(Oder; 1787 Rückkehr nach Berlin und Professor für Botanik und Arzneimittellehre; 1787 Leibarzt bei Friedrich Wilhelm II.; zugelich Direktor des Botanischen Gartens; 1782 Mitglied der Akademie der Naturforscher Leopoldina; 1787 Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften


Zitierhinweis

Mayer, Johann Christoph Andreas. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0009265

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009265

Archivierte Versionen
Normdatei