Julius WILHELM Abb

1857 –nach 1923

Beschreibung:

1874 Primareife Gymnasium Potsdam; 1878/79 Einjährig-Freiwilliger im Garde-Jäger-Bataillon, später Vizefeldwebel der Reserve; 1880 Hilfsarbeiter im Landratsamt Niederbarnim in Berlin; 1882 Hilfsarbeiter im Kultusministerium; 1885 expedierender Sekretär; 1.7.1888 expedierender Sekretär im Zivilkabinett und Hofrat; 1896 Geheimer Hofrat; 1898 Orientreise mit Wilhelm II.; 1902 (1.) Geheimer Kabinettssekretär; 1913 Geheimer Regierungsrat; 1918 Roter Adlerorden II. Klasse; 1923 Publikation zum Zivilkabinett


Zitierhinweis

Abb, Julius WILHELM. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 3 vom 03.12.2020. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v3/P0009269

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0009269

Archivierte Versionen