Anton Ludwig Friedrich AUGUST (von) Mackensen

1849 –1945

Beschreibung:

preußischer Generalfeldmarschall; zunächst Studium der Agrarwissenschaft in Halle (Saale); im deutsch-französischen Krieg 1870/71 Reserveoffiziersanwärter; 1877 bei der Garnison in Königsberg; 1878 Premierleutnant; 1880 im Generalstab; 1882 im Großen Generalstab; 1891 Erster Adjutant des Chefs des Generalstabs Alfred Graf von Schlieffen; 1893 Führung des 1. Leibhusaren-Regiments; 1894 Oberstleutnant und Kommandeur dieses Regiments; 1898 Flügeladjutant bei Wilhelm II.; 1900 Generalmajor; 1903 Generaladjutant bei Wilhelm II.; 1901 Kommandeur der neu gebildeten Leibhusarenbrigade in Danzig-Langfuhr; 1903 Generalleutnant und Kommandeur der 36. Division in Danzig; 1908 General der Kavallerie und Kommandierender General des XVII. Armee-Korps; 1899 nobilitiert; 1879-1905 Gemahl von Dorothea von Horn (1854-1905); 5 Kinder; seit 1908 Gemahl von Leonie von der Osten (1878-1963)


Zitierhinweis

Mackensen, Anton Ludwig Friedrich AUGUST (von). In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0010787

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0010787

Archivierte Versionen
Normdatei