Joseph Ambrosius Geritz

1783 –1867

Beschreibung:

katholischer Geistlicher; 1806 Priesterweihe im Frauenburger Dom; 1823 dort Domkapitular und 1836 Domdechant; 1840 Titularbischof von Abdera und Weihbschof von Ermland; seit 1841 Bischof von Ermland; 1848 Abgeordneter der deutschen Nationalversammlung in Frankfurt/M. (für Marienburg); am 2.6.1848 bei Friedrich Wilhelm IV.


Zitierhinweis

Geritz, Joseph Ambrosius. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0010891

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0010891

Archivierte Versionen
Normdatei