Heinrich Philipp Rudolph Levin Freiherr von Wintzingerode

1806 –1864

Beschreibung:

deutscher Kammerherr und Regierungspräsident im Herzogtum Nassau; Reichsverweser der Paulskirchenregierung für das Herzogtum Lauenburg; 1851 Präsident der Regierung des Herzogtums Nassau; Mitglied des nassauischen Staatsrates; Großkomtur des Militär- und Zivildienst-Ordens, Roter Adlerorden, Ehrenritter des Johanniterordens, Bruder von Friedrich von Wintzingerode (1800-1870) und Adolph von Wintzingerode (1801-1874); 1842 Gemahl von Therese Adolfine von Preen (* 1822)


Zitierhinweis

Wintzingerode, Heinrich Philipp Rudolph Levin Freiherr von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0011288

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011288

Archivierte Versionen