Gustav Karl Heinrich Ferdinand Emil von Arnim

1829 –1909

Beschreibung:

1840 Kadettenkorps Potsdam; 1848 Garde-Jäger-Bataillon der Preußischen Armee; 1849 Fähnrich; 1850 Sekondeleutnant; Major, Führung des Garde-Jäger-Bataillons; Kommandeur des Garde-Jäger-Bataillons; 1873 Oberstleutnant; 1875 Führung des Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2, Oberst und Kommandeur desselben; 1887 Kommandeur der 7. Division; 1890 General der Infanterie mit Pension zur Disposition gestellt; 1893 à la suite des Garde-Jäger-Bataillons; Sohn von Karl Gustav von Arnim (1796–1877) und dessen Gemahlin Albertine Pauline Ulrike Freiin von Montmartin (1797–1863); 1855 Gemhl von Henriette Friederike Pauline Elise Gumtau (1830–1914); Vater von Gustav von Arnim (1856–1932)


Zitierhinweis

Arnim, Gustav Karl Heinrich Ferdinand Emil von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0011354

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011354

Archivierte Versionen