SIEGFRIED Friedrich Kasimir Adolf Kuno Erbgraf zu Castell-Rüdenhausen

1860 –1903

Beschreibung:

deutscher Jurist und Diplomat; Jurastudium in Straßburg, München, Brüssel und Würzburg; seit 1888 im konsularischen Dienst; 1890 wurde er Vizekonsul am Generalkonsulat in New York; 1891 in Alexandria; 1893 Kommissarischer Verwalter des Konsulats in Kairo; 1894 an der Gesandtschaft in Teheran; 1896 Legationssekretär in Tanger; 1897 Legationsrat an der Botschaft in Madrid; 1898 Erster Sekretär an der Botschaft in London; dann in Rom; 1901 Gesandter und bevollmächtigter Minister in Santiago de Chile


Zitierhinweis

Castell-Rüdenhausen, SIEGFRIED Friedrich Kasimir Adolf Kuno Erbgraf zu. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0011750

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011750

Archivierte Versionen
Normdatei