HEINRICH PHILIPP August Hedemann

1800 –1872

Beschreibung:

preußischer Jurist und Kommunalpolitiker; zunächst Assessor beim Oberlandesgericht Köslin; 1830 Referendar beim Kammergericht Berlin; 1832 Stadtrat von Berlin; 1834 Syndikus; 1844-1848 Mitbegründer und Vertreter des Magistrates und Vorsitzender des Berliner Handwerkervereins; 1860-1872 Berliner Bürgermeister und stellvertretender Oberbürgermeister; Freimaurer und seit 1836 Mitglied in einer der Logen der Berliner Großloge Royal York zur Freundschaft


Zitierhinweis

Hedemann, HEINRICH PHILIPP August. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0011794

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011794

Archivierte Versionen
Normdatei