Napoléon-Louis 3. Herzog von Talleyrand-Périgord, Herzog von Valençay

1811 –1898

Beschreibung:

französischer Militär und Politiker; 1829 Herzog von Valençay; Mitglied der Chambre des pairs; 1838 Ritter vom Goldenen Vlies; 1867 Offizier der Ehrenlegion; Sohn von Edmond de Talleyrand-Périgord und seiner Gemahlin Dorothea von Biron, Herzogin von Sagan; 1829 Gemahl von Anne Louise Charlotte de Montmorency (1829–1858)​, 1861 Gemahl von Rachel Elisabeth Pauline de Castellane, verwitwete Gräfin von Hatzfeld (1861–1895)


Alternative Namen bzw. Schreibungen: 
  • Valençay, Herzog von

Zitierhinweis

Talleyrand-Périgord, Herzog von Valençay, Napoléon-Louis 3. Herzog von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 05.08.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v4/P0011807

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011807

Archivierte Versionen
Normdatei