Karl Twesten

1820 –1870

Beschreibung:

Jurist; 1855 Stadtgerichtsrat in Berlin; wegen publizistischen Vorwürfen gegen Edwin von Manteuffel 1861 Duell mit diesem; nach disziplinar-und strafrechtlicher Verfolgung wegen seiner Haltung im Verfassungskonflikt 1866/68 Ausscheiden aus dem Justizdienst; 1861 Mitbegründer der Deutschen Fortschrittspartei und 1866 der Nationalliberalen Partei; 1862-1870 Mitglied des Abgeordnetenhauses und 1867-1870 des Reichstags


Zitierhinweis

Twesten, Karl. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0011972

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0011972

Archivierte Versionen
Normdatei