Ernst Ludwig, Dr. Heim

1747 –1834

Beschreibung:

Mediziner; 1776 Stadtphysikus in Spandau, später Kreisphysikus des Havellandes; ab 1783 mit eigener Praxis am Gendarmenmarkt/Markgrafenstraße in Berlin, dort auch als Armenarzt tätig; unterrichtete Alexander von Humboldt in Pflanzenkunde; bis 1810 Arzt von Königin Luise sowie seit 1828 Leibarzt von Prinz August (1779-1843); Gründungsmitglied des 1799 gegründeten Sechs-Ärzte-Vereins, (1810: Medizinisch-chirurgische Gesellschaft)


Zitierhinweis

Heim, Ernst Ludwig, Dr.. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0012102

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0012102

Archivierte Versionen
Normdatei