Gisbert Wilhelm Carl Ludwig Friedrich Freiherr von Bodelschwingh-Plettenberg

1790 –1866

Beschreibung:

1840 preußischer Kammerherr; Landkomtur des Deutschen Ordens; Mitglied des Preußischen Herrenhauses; 1826-1861 Mitglied im Provinziallandtag der Provinz Westfalen; Herr auf Bodelschwingh, der Güter Rodenberg, Schörlingen, Bamenohl, Borghausen und Schwarzenberg in Westfalen, Geretzhoven, Katzen und Katzcherhof im Jülichschen, Teschendorf in Hinterpommern, Drais in Nassau und Loowaard in Holland; verheiratet mit Wilhelmine Freiin von Plettenberg-Stockum (1795–1845)


Zitierhinweis

Bodelschwingh-Plettenberg, Gisbert Wilhelm Carl Ludwig Friedrich Freiherr von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0012171

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0012171

Archivierte Versionen