Friedrich Franz Graf von Waldersee

1829 –1902

Beschreibung:

preußischer Generalleutnant; 1848 mit seinem Regiment an der Nierderschlagung der Straßenkämpfe in Dresden beteiligt; vermutlich 3.7.1848 Offizier der Wache bei Friedrich Wilhelm IV.; 13.8.1848 Füsilier im Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1; 1864 Rittmeister; 1866 Teilnehmer am Deutschen Krieg; 1870 Major; 1870/71 als Stabsoffizier Teilnehmer im Krieg gegen Frankreich; 1875 Oberstleutnant; 1878 Oberst; 1884 Kommandant von Hannover und Generalmajor; 1888 Generalleutnant (Charakter); 1891 z. D.; seit 1863 Gemahl von Geraldine Freiin von Ende (1843–1919), 2 Söhne: Leopold Friedrich Franz Otto (1864–1950), preußischer Offzier; Siegfried (1866–1886)


Zitierhinweis

Waldersee, Friedrich Franz Graf von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P0012284

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P0012284

Archivierte Versionen
Normdatei