Personenregister

Konrad Adenauer

1876 –1967
Bemerkung:

Jurist; 1906 Beigeordneter in Köln und 1917–1933 dort Oberbürgermeister (Zentrumspartei); 1917/18 Mitglied des Herrenhauses und 1921–1933 Präsident des Preußischen Staatsrats; nach NS-Verfolgung 1945 kurzzeitig Oberbürgermeister von Köln; 1949–1963 Bundeskanzler und 1950–1966 CDU-Vorsitzender; 1949–1967 Mitglied des Bundestages

Normdatei
Adenauer, Konrad, in: Praktiken der Monarchie, hrsg. vom Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, Version 6 vom 01.09.2022, URL: https://actaborussica.bbaw.de/v6/P0012372
Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URL

https://actaborussica.bbaw.de/P0012372