Alfred von Larisch

1810 –1897

Beschreibung:

sächsischer Staatsminister; Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Bonn und Berlin; 1818 Landrat des Zeitzer Kreises; 1853 Staatsminister von Sachsen-Altenburg; Wirklicher Geheimer Rat; 1864 Rückzug auf das väterliche Gut Kümmeritz; 1868–1875 wieder Staatsminister von Anhalt


Zitierhinweis

Larisch, Alfred von. In: Die Sprache der Monarchie, hg. v. Akademienvorhaben "Anpassungsstrategien der späten mitteleuropäischen Monarchie am preußischen Beispiel (1786-1918)", Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 10.12.2021. URL: https://actaborussica.bbaw.de/v5/P3015309

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuelle Version.

https://actaborussica.bbaw.de/P3015309

Archivierte Versionen